Waldstadtspaziergang mit Bauminister Webel

25.07.2013

Bauminister Webel mit dem Forum auf Waldstadtspaziergang

Bauminister Webel mit dem Forum auf Waldstadtspaziergang

Zu einem Waldstadtspaziergang auf der Silberhöhe hatte das Forum Silberhöhe Sachsen-Anhalts Minister für Landesentwicklung und Verkehr, Thomas Webel, und Halles Baudezernent, Uwe Stäglin, am Mittwoch eingeladen. Forum-Sprecher Dirk Neumann von der Wohnungsgenossenschaft „Freiheit“ eG stellte wichtige Potenziale des Stadtteils vor: „Die Waldstadt Silberhöhe bietet sich für ökologisches Wohnen zu bezahlbaren Preisen an und ist deshalb auch für junge Familien attraktiv. Die Integration der Waldstadt Silberhöhe in das städtische Leitbild “Stadt am Fluss“ ist ein nächster, konsequenter Schritt“, informierte Neumann den Minister auf dem Weg vom Wohnpark Elsteraue zur “Grabungsstätte“ an der Karlsruher Allee.

Über die Idee zur Gründung des Forum Silberhöhe sagte Forum-Sprecher Thomas Keindorf: „Nach Jahren des Rückbaus sind jetzt Ideen und Projekte zur weiteren Aufwertung des Stadtteils gefragt. Durch die Bündelung der Kräfte vor Ort werden wir in der Öffentlichkeit besser wahrgenommen.
Die Silberhöhe liegt uns am Herzen.“ Forum-Sprecherin, Ute Haupt, ergänzt: „Gemeinsames Ziel ist es, das Selbstbewusstsein der Bürger auf der Silberhöhe zu fördern und sie in unsere Arbeit einzubeziehen.“
Über die gute Organisation der Veranstaltung zeigte sich Minister Webel sehr erfreut.

Halles Baudezernent Stäglin sicherte dem Forum Silberhöhe Unterstützung bei der Realisierung der Projektideen, darunter ein Schlittenhügel und der Ersatzneubau des HFC-Nachwuchszentrums im ehemaligen 7. Wohnkomplex, zu.


Impressionen des Waldstadtspaziergangs mit Bauminister Webel


Hinweise zu den Fotos:

Foto 1 von links: Dirk Neumann (Sprecher Forum-Silberhöhe und Vorstand Wohnungsgenossenschaft “Freiheit” eG), Thomas Webel (Minister für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt), Thomas Keindorf (Sprecher Forum-Silberhöhe und Landtagsabgeordneter), Uwe Stäglin (Beigeordneter der Stadt Halle, GF Stadtentwicklung und Umwelt)

Foto 2 zeigt das Forum SIlberhöhe und Bauminister Thomas Webel an der “Grabungsstätte” im ehemaligen 7. Wohnkomplex.

Foto 3 zeigt das Forum Silberhöhe und Bauminister Thomas Webel im “Wohnpark Elsteraue”

HFC-Trainingszentrum auf der Silberhöhe – Stadtverwaltung begrüßt den Standort

Erste Vorentscheidung weist in Richtung Silberhöhe.

Auf dem Gelände des ehemaligen 7. Wohnkomplex der Silberhöhe sollen die Nachwuchskicker des HFC zukünftig ihre Schuhe schnüren.

HFC-Trainingszentrum auf der Silberhöhe – Stadtrat einigt sich auf Standort

02.06.2014

HFC-Trainingszentrum auf der Silberhöhe – Klappe die 2te!

Wie das Forum Silberhöhe in seiner aktuellen Presseerklärung verlauten ließ, stehen die Ampeln beim Projekt Nachwuchsleistungszentrum des HFC auf dunkelgrün! Auch der Stadtrat stimmte dem Bau des Fußballzentrums im Quartier zu.