Bolzplatz Grundschule Hanoier Straße wird runderneuert – Scheckübergabe der BI Silberhöhe

14.08.2014

Bolzplätze auf der Silberhöhe gibt es genug, doch genug zu tun gibt es an diesen Epizentren des Sports ebenfalls. Einige der gemeinschaftlich genutzten Schul- und Bolzplätze sind in einem desolaten Zustand. Erfolg vermeldet wurde am Bolzplatz der Grundschule Silberwald. Pünktlich zum diesjährigen Stadtteilfest schwitzten und kämpften Freizeitmannschaften wie die Street Soccer der Silberhöhe um Tore und Pokale auf dem sanierten Geläuf des Spielfeldes.

Mit dem Bolzplatz in der Hanoier Straße geht die Bolzplatzsanierung im Quartier in die 2. Runde. Spendenaktionen der Bürgerinitiative, des E-Center und toom Baumarktes im Vorfeld des Stadtfestes bilden den finanziellen Grundstein für die aufwendige Sanierung des Bolzplatzes.
Frau Lorenz von der Bürgerinitiative Silberhöhe sieht die erfolgreiche Spendenaktion es mit einem breitem Lächeln: „ Die Spendenaktion war ein Vorschlag der Organisatoren des Stadtteilfestes “Menschen für Menschen” und Mitgliedern des Forums Silberhöhe und wurde beim Stadtteilfest mit umgesetzt. Das Geld für den Spendenmarathon stammt aus den Erlösen vom Stadtteilfest. Durch den Würstchenverkauf, die Versteigerungen und dem Kuchenbasar kamen 1500 Euro zusammen. Den Kuchenbasar hatte wieder der Kinderschutzbund mit fleißigen Backfrauen und Backmännern in bewährter Weise veranstaltet. Auch die Mitarbeiter vom E-Center sorgten zum Beispiel am Grillstand für klingenden Umsatz in der Spendenkasse.

Spendenmarathon der BI Silberhöhe – Spendenbüchsen und Sponsoring

In den 15 Spendenbüchsen, die Herr Dietterle vom toom Baumarkt anfertigen ließ, klingelte und knisterte es erfolgreich. Im Vorfeld des Stadtteilfestes wurden die Spendenbüchsen in Einkaufsmärkten, Arztpraxen, Apotheken und Vereinsräumen auf der Silberhöhe und Umgebung  aufgestellt. Das Netzwerk Süd, ein Privatsponsor spendeten 500 Euro. Mit 2000 Euro sponserte die Sparkasse einen erheblichen Anteil, als Spende für ein Projekt der Bürgerinitiative.

Am 31.07. wurde der Scheck feierlich an den höchsten Beamten der Stadt Halle übergeben. Ort der Übergabe, der runtergewirtschaftete Bolzplatz an der Grundschule „Hanoier Straße“. Insgesamt 4000 Euro steuerten die Bürgerinitiative Silberhöhe  und die Mitorganisatoren des Stadtteilfestes (E-Center und toom Baumarkt) für die Sanierung bei, was auch OB Dr. Wiegand während der Scheckübergabe sichtlich freute. Als Datum für die Sanierung ist der September diesen Jahres vorgesehen, über die genauen Kosten konnte der Oberbürgermeister Herr Wiegand bei der öffentlichen Scheckübergabe keine Auskunft geben.

Laut ersten Bauplanungen ist ein Boden aus Wasserasphalt vorgesehen, um den Bolzplatz vor Vandalismus zu schützen.

Frau Lorenz von der Bürgerinitiative Silberhöhe: „Mit der Spende wollen wir ein kleinen Beitrag zur Sanierung des Bolzplatzes leisten und hoffen auf die baldige Sanierung , damit die Kinder wieder auf einen Platz für den Schulsport hoffen können und wieder bolzen können. Wir danken allen Sponsoren und Helfern für die Unterstützung, ohne die die Spendenaktion nicht möglich gewesen wäre.“

Text: S. Brack

Fotos: Thomas Ziegler (Stadt-Halle), Gabi Bräunig, Frau Lorenz

 


Impressionen der Scheckübergabe am 31.07.2014

Vorstand der Bürgerinitiative

Bürgerinitiative

Was ist die Bürgerinitiative Silberhöhe und wer steckt dahinter.

Mitglieder des Forum Silberhöhe sitzen an einem langen Tisch vor dem Audiotorium während einer Sitzung.

4. Forum Silberhöhe

Stadtteilkoordinator, Bolzplatz, HFC Nachwuchszentrum gehörten zu den Themen der Zusammenkunft

kita

Kinder & Jugend

Kindertagesstätten, Schulen, Bolz- und Spielplätze sowie weitere Freizeitangebote im Überblick.

Autogrammstunde mit Patrick Mouaya und Pierre Becken (v.l.)

1. Bolzer Cup Silberhöhe

Erstes Bolzturnier auf der Silberhöhe im Sommer 2013.

Hortbäumchen hatte zum Frühjahrsputz gerufen. Neuer Sand für den Sandkasten lag ebenso bereit. Eltern, Mitarbeiter des Horts und die Bürgerinitiative packten mit an und waren mit ihrer Arbeit sehr zufrieden.

Hort Bäumchen mit neuem Sand und Frühjahrsputz

Bürgerinitiative packt mit an.

Endlich wird der Bolz- und Sportplatz an der Grundschule Silberwald saniert. Das Foto zeigt die Platzverhältnisse bei einem vor Ort termin von Frau pallas und Herrn keindorf. die Sanierung erfolgt bis zum Stadtteilfest am 05.Juli 2014

Bolzplatz Grundschule Silberwald wird endlich saniert

Vorhaben Spielstätten Silberhöhe