Weihnachtsessen 2014

Die Bürgerinitiative Silberhöhe e.V. in Kooperation mit dem Forum Silberhöhe (organisatorische Hilfe) richtete auch 2014 wieder ein Weihnachtsessen aus. Nach einem Tischgebet von Bruder Franz-Leo Barden (St. Franziskus Halle) und einem gemeinsamen Weihnachtslied (“Oh Du fröhliche”) verteilten die drei Forum-Sprecher Thomas Keindorf (MdL), Ute Haupt (Stadträtin) und Dirk Neumann (WG Freiheit) sowie engagierte Mitglieder der Gemeinde und der Bürgerinitiative Silberhöhe, einschließlich die Vorsitzende Ingrid Lorenz,  rund 100 Gänsekeulen (mit Honig bestrichen) mit Rotkraut und Klößen. Im Anschluss gab es ein leckeres Dessert. Als Meisterkoch konnte erneut Stephan Gerner von der Kochakademie Halle Meistergastronomie KG (zugleich aktives Mitglied im Forum Silberhöhe) gewonnen werden. Das Essen wird aus Spenden finanziert, die überwiegend Unternehmer und Privatpersonen aus dem Süden von Halle jedes Jahr zusammentragen. Das Angebot wird von den Menschen aus ganz unterschiedlichen Gründen dankend angenommen.